KURSE:


Die aktuellen Kurse bei der FABI-Osnabrück finden Sie im Programmheft oder auf der Homepage der Katholischen Familienbildungsstätte Osnabrück



Schnupperkurs Patchwork

Eine Wochenend-Einführung für alle, die sich bislang noch nicht getraut haben :)

Selbermachen macht Spaß! Und wenn die Masse an Patchworkzeitschriften ein Indiz ist, ist auch das Nähen von Quilts wieder ein weit verbreitetes Hobby. Auf der Quiltinale werden wunderschöne Quilts und genähte Accessoires zu bewundern sein. Doch jede Patchworkkünstlerin hat einmal mit den einfachen Grundlagen begonnen. In diesem Kurs werden Einblicke in das Patchworken gegeben und es wird ein kleines Projekt genäht. Keine Angst vor der Nähmaschine oder aufwendigen Quiltmustern!

Materialliste: 

  • Patchworkstoffe oder hochwertige Baumwollstoffe
  • neutrales Nähgarn
  • Schere, Trenner, Maßband, Stecknadeln
  • falls vorhanden Patchworklineal und Rollschneider


Termin

Freitag, 6. Februar 2015, 16:30 Uhr - 19:45 Uhr und
Samstag, 7. Februar 2015, 9:30 Uhr - 12:45 Uhr 
 

Anmeldung bitte direkt bei der FABI Osnabrück


Patchwork für Anfänger

Dieser Kurs richtet sich an Patchworkanfänger mit Grundkenntnissen im Umgang mit der Nähmaschine.

Anhand eines Mustersamplers oder eines relativ einfachen Quilts werden die Grundlagen des Patchworks und viele Tipps und Tricks vermittelt. Dabei wird am ersten Termin besprochen, was die Teilnehmer konkret nähen möchten und wieviel Stoff und anderes Material dafür benötigt wird. Da wir aber auch bereits beim ersten Treffen aktiv werden wollen, bringen Sie bitte einige Stoffreste und übliches Nähzubehör mit.

Materialliste: 

  • Stoffe, Stoffreste aus Baumwolle
  • Schere, Trenner, Maßband
  • Stecknadeln
  • Nähgarn
  • kariertes Papier und ein paar Farbstifte
  • falls Sie haben: Rollschneider, Schneidematte, Patchworklineal


6 Termine 14-tägig

Start:  6. Mai 2015, 9:00 Uhr - 11:30 Uhr

Anmeldung bitte direkt bei der FABI Osnabrück


   

 










Workshop: Freihandquilten mit der Nähmaschine

zusätzlicher Termin:

Samstag, 18. Oktober 2014, Beginn 10:00 Uhr, Ende ca. 16:00 Uhr

Ort: Max-Reger-Str. 22, Osnabrück
Kosten: 48,00 Euro pro Person
Anmeldung bis zum 10. Oktober 2014 bitte direkt bei mir per E-Mail (takes@kerstin-schnieder.de) oder Telefon




Eine Einführung mit vielen Tipps und Tricks

Ich habe für Anfang September 2014 einen zusätzlichen Mini-Workshop eingeplant, in dem die Grundlagen und viele Tipps und Tricks für das Freihandquilten mit der Nähmaschine vermittelt werden.

Termin

Freitag, 5. September 2014, Beginn 15:00 Uhr, Ende ca. 20:00 Uhr

bitte mitbringen: 
  • Nähmaschine mit versenkbaren Transporteur, Freihandquiltfuß oder Stopffuß und Bedienungsanleitung
  • Übungsstücke: mindestens 7 – 8 Quiltsandwiches bestehend aus Stoff/Volumenvlies/Rückseitenstoff; ca. 40x40cm bis 50x50cm. Auch für diese Übungsstücke gilt, Vlies und Rückseitenstoff sind ringsherum einige Zentimeter größer als der Oberstoff. Als Oberstoff zum Üben eignen sich sehr gut unifarbene BW-Stoffe, da so die Quiltlinien gut zu sehen sind.
  • Das Volumenvlies sollte zum Üben erst einmal nicht zu dick sein. Gut geeignet sind zum Beispiel von Freudenberg die Vliese H630, 281 oder das BW-Vlies 275 oder von der Warm Company „Warm & Bond“ oder „Soft & Bright“. Wenn Sie noch Reste von Thermolam haben, sind auch diese geeignet. 
  • Die Übungsstücke können selbstverständlich aus Stoffresten bestehen und sollten möglichst schon vorbereitet sein, d.h. mit Sicherheitsnadeln, Sprühkleber oder Heftstichen verbunden sein
  • verschiedne Maschinenquiltgarne; zum Üben kann aber auch ein normales Nähgarn von guter Qualität genutzt werden
  • Papier und Stift für "Trockenübungen"
  • übliche Nähutensilien wie Schere, Markierstift, Ersatzspule etc.
------------------------------------------


Kurse 2014/15 in der FABI (Katholische Familien-Bildungsstätte Osnabrück) :

Lasagnequilts plus

Ein einfach zu nähender Quilt wird individuell ergänzt

In diesem Kurs, der auch für Patchworkanfängerinnen mit guten Nähkenntnissen geeignet ist, wird eine Patchworkdecke aus Streifen genäht. Dieser sogenannte Lasagnequilt wird mit Applikationen und weiteren Ergänzungen und Veränderungen zu einem individuell gestalteten Quilt erweitert. Er kann als Kuscheldecke dienen oder als Wandbild oder Tagesdecke auch viele andere Funktionen übernehmen.  

Materialliste: 

  • Patchworkstoff: 1 Jelly Roll oder etwa 40 Streifen 2,5 inch x Stoffbreite (etwa 6,4cm x 1,10m) breit
  • neutrales Nähgarn und später weitere passende Patchwork- oder BaumwollstoffeNähgarn
  • übliche Nähutensilien wie Schere, Trenner, Maßband, Stecknadeln
  • falls vorhanden Patchworklineal und Rollschneider

5 Termine 14-tägig

Start: Mittwoch, 24. September 2014, 9:00 Uhr - 11:30 Uhr